Rufen Sie uns an
0234 915833-10 / 11
  • Schlüsselfertigbau

  • Gleisbau

  • Schlüsselfertigbau

  • Infrastrukturbau

  • Spezialtiefbau

  • Gleisbau

  • Eisenbahnbau

  • Konstruktiver Ingenieurbau

  • Schlüsselfertigbau

  • Kraftwerksbau

  • Kraftwerksbau

  • Konstruktiver Ingenieurbau

  • Tunnelbau

  • Infrastrukturbau

  • Kraftwerksbau

  • Infrastrukturbau

  • Konstruktiver Ingenieurbau

  • Tunnelbau

  • Brückenbau

  • Tunnelbau

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • Präqualifikationen
  • Erstellung / Prüfung von Ausschreibungsunterlagen
  • Vertragsprüfung / Risikoanalyse
  • Mengenermittlung
  • Erstellen von Leistungsverzeichnissen
  • GU- /NU- Anfragen
  • Lieferantenanfragen
  • Bauablauf- /Terminplanung
  • Verfahrenskonzepte / Bauverfahren
  • Kalkulation
  • Angebotsdokumentation
  • Angebotsauswertung / Bewertung
  • Auftrags- / Vergabeverhandlungen

Im Bereich Angebot-Ausschreibung-Vergabe bietet die GK – I mit den obenstehend aufgeführten Teilleistungen ein für diesen Bereich komplettes Leistungspaket sowohl für den Auftraggeber als auch für den Auftragnehmer an.

Der eigentlichen Angebotsbearbeitung vorausgehend steht in vielen Fällen die große Hürde der erfolgreichen Präqualifikation eines Unternehmens (projekt- oder firmenspezifisch), die für eine Teilnahme am Wettbewerb immer häufiger zu überwinden ist. Hierbei beinhaltet dieses Leistungspaket sowohl punktuelle Unterstützung als auch auf Wunsch die komplette Zusammenstellung der PQ-Dokumentation.

Darüber hinaus umfasst dieses Paket die fachkundige Erstellung bzw. die eingehende Prüfung von Ausschreibungen mit den entsprechenden technisch-/kaufmännischen und kalkulatorischen Komponenten, über eine professionelle Angebotsdokumentation, bis hin zur verhandlungssicheren Begleitung in den Vergabegesprächen. Dabei sei besonders hervorgehoben, dass das Team der GK – I aus langjähriger Angebots- und Ausschreibungspraxis den enorm gestiegenen Anforderungen an eine „ganzheitliche Angebotsdokumentation“ in hohem Maße gerecht wird.